Allgemein:
Bei einem Hardcover gilt im Prinzip das Gleiche, wie beim Softcover beschrieben, mit Ausnahme des Umschlags (Buch-Überzug).

Legen Sie den Umschlag offen, am Stück, plus einer Beschittzugabe von 15mm an allen vier Seiten an.
Rücken Sie U1 optisch ≈ 3mm nach rechts und U4 ≈ 3 mm nach links.

1. Umschlag außen: U4 links ⇒ Rücken ⇒ U1 rechts
2. Umschlag innen: U2 wird mit Vorsatzpapier beklebt, U3 mit Nachsatzpapier.


Nach U2 kommt ein leeres Blatt (Vorsatz); dann erst fängt der Inhalt an.
Am Ende des Buches, bzw. vor U3, kommt wieder ein leeres Blatt (Nachsatz). Vor- und Nachsatz kann ebenfalls bedruckt werden, wenn Sie das wünschen.

Formel für die Rückenstärke:
Seitenanzahl : 2 x ((Papiergewicht : 1000) x Papiervolumen) + ≈ 3,0 mm


Klebebindung:
Bei einer Klebebindung liefern Sie uns bitte ein PDF mit Einzelseiten.

Fadenheftung:
Bei einer Fadenheftung benötigen wir ebenfalls ein PDF mit Einzelseiten.
Allerdings muß die Seitenanzahl des Inhalts durch 4, 8, 12 oder 16 teilbar sein.
In den meisten Fällen kann man von 12 ausgehen.
>digitaldruck service kontakt impressum papier anfrage links anfahrt preise daten specials urlaub arrow beispiele video softcover hardcover
daten
download blanco